Projekte rund um und mit dem Purkersdorfer Jagdklub

 

Projekt "Goldschakal"

Seit Oktober 2015 läuft am Institut für Wildbiologie und Jagdwirtschaft (IWJ), an der Univerisät für Bodenkultur (BOKU) ein Pilotprojekt zur systematischen Anwesenheitsbestimmung von Goldschakalen in Österreich. 

Ziel des Projektes ist unter anderem das Etablieren von Monitoring-Standards um einen Grundstein für die Beobachtung der langfristigen Entwicklung zu legen. Entscheidend ist die Erarbeitung von Kooperationen und die Zusammenarbeit mit internationalen Kollegen.

Ein wichtiger Bestandteil des Pilotprojektes ist auch die Bewusstseinsbildung und Kommunikation mit Interessensgruppen.

 

>> zur Meldung eines Goldschakals

 

Projekt "Rote Pfote"

Der Verein RotePfote - Krebsforschung für das Tier entstammt einer Kooperation der Medizinischen Universität Wien und der Veterinärmedizinischen Universität Wien und wurde im Oktober 2007 gegründet. Der Zweck dieser Zusammenarbeit ist der Austausch, die gemeinsame Erforschung und Entwicklung moderner Krebstherapien, die das Leben von Tieren, und in der Folge auch von Menschen, mit Krebs verbessern.

>> zur Homepage

 

 

Projekt "Wildes kochen"

Gemeinsam mit Hubert Kopezski und "Wildes Kochen" geben wir Informationen für all jene, die WILD kochen wollen und  die nach den ersten Kochschritten vom Butterbrot über die Eierspeis neue Höhen der Kulinarik am häuslichen Herd erklimmen wollen. 

Gemäß dem Motto des Purkersdorfer Jagdklubs "Die Jagd endet in der Küche"!

>> zur Homepage

 

Projekt "Sauberes Purkersdorf"

Seit einigen Jahren findet im Frühjahr eine Säuberungsaktion im Sinne des Umweltschutzes und eines gepflegten Ortsbildes statt. Viele aktive Vereine, die Feuerwehr und die Schulen aus Purkersdorf beteiligen sich an dieser Aktion um Müllsünden, die leider vor allem nach dem Winter unser Ortsgebiet verunstalten, zu beseitigen. Jedes Jahr werden Papier, Kunststoff und Sperrmüll gesammelt und ordnungsmäßig entsorgt.

>> zur Gemeindehomepage